Werbespot Garten Partner 2019

 

Please reload

Gregor Schaller

Spiel

2019     „Das Stück mit dem lustigen Namen“,
               Regie: Johannes Dullin

2017     „Der letzte grosse Traum“, Regie: Johannes Dullin

2016     „Ohne“, die Kurtli Trash-Revue XI, Regie: Das Kurtli Kollektiv

2014     „Das Kurtli-Prinzip“, Kurtli Trash-Revue X , Regie: Dirk Vittinghoff

2013     „Switzerland's next Top-Problem“, Regie: Martin Schick

2013     „Luxus“, die Kurtli Trash-Revue IX,
               Regie: Dirk Vittinghoff

2012     „Krank“, die Kurtli Trash-Revue VIII,
                Regie: Dirk Vittinghoff

2011     „Tapetenwechsel“, Regie: Jost Krauer

2008     „Camping Oase“, Regie: Jost Krauer

2007      „Les Bas-Fonds“, Regie: Veronique Mermoud, Gisèle Sallin, am
               Théatre des Osses

2006     „Piraten“ - Eine Tournée mit dem Zirkus Chnopf, Regie: Sandra Moser

2002/03   „H2Eau“, Regie: Thomas Scheidegger, Theater Mdme. Bissegger & Co.

2000/01  Zwei Tourneen mit dem Theaterzirkus Wunderplunder

Regie

2013         „In Einem Tiefen, Dunklen Wald“ mit dem Theaterzirkus Wunderplunder.

2015         „Die bessere Hälfte“ (von A. Ayckbourn) mit dem Dramatischen Verein
                 Brienz

Diverses
Gregor Schaller leitete viele Workshops zum Thema Komik. Seit 2018 leitet er sein "Idiotentraining für Erwachsene" an der Tanz- und Theaterschule Burgdorf. Seit 2013 spielt er in einer Zürcher Improtheatergruppe, mit welcher er regelmässig auftritt. Gregor spielt seine komischen Nummern erfolgreich in Paris, London, Edinburgh und in der Schweiz. 

Ausbildungen

seit 2007       Mehrere Workshops in der „Ecole Philippe Gaulier in Paris
                       (Le jeu, Clown, Bouffon)

2003-2005     Ausbildung zum Schauspieler an der „Ecole Lassaad“ in Bruxelles

Seit 2010       Diverse Workshops, u.a. Bei P. Byland, Aitor Basauri und anderen.


www.gregorschaller.ch

 

Telefon

N: +41 79 333 98 26 
 

Kontakt DuoSenf

Adresse:

DuoSenf
8627 Grüningen 

SCHWEIZ

Babs_Gregor_jpeg